Lichtblicke | Faszination Holografie.

Hologramme für Prien

Die Marktgemeinde Prien erhielt im Jahr 2016 per Schenkung die Sammlung Günther Dausmann: Eine der größten und bedeutendsten Hologramm-Sammlungen, bestehend aus 130 zertifizierten Objekten, darunter besondere historische Unikate.


Günther Dausmann gilt als führender Pionier der Holografie. Er ist Urheber und Inhaber zahlreicher Patente und war maßgeblich beteiligt an der Entwicklung und Realisierung der deutschen Ausweis- und Passhologramme.


Im Rahmen einer Sonderausstellung werden die Hologramme vom 24.02. – 01.07.2018 in der Galerie im Alten Rathaus in Prien am Chiemsee der Öffentlichkeit präsentiert. Gezeigt werden technische Hologramme, darunter eines der weltweit größten mit über 3 qm, herausragende Objekte der Technikgeschichte und faszinierende Portraithologramme. Ergänzt wird die Ausstellung durch Exponate, die den Moire Effekt spielerisch erklären und interaktiv demonstrieren.

Kommentarfunktion ist deaktiviert